IT-Buildingblocks

The software engineering company

Die Firma IT-Buildingblocks stellt Bausteine für eine erfolgreiche IT-Landschaft zur Verfügung. Als Bausteine bieten wir Know-how über Spezialthemen und praxiserprobte Software-Komponenten an.

Der Fokus unserer Dienstleistungen liegt im Bereich der Architektur und Implementierung von komplexen Softwaresystemen. Die Ausprägung kann sich von der Entwicklung eines Vorgehensmodells bis zur fachlichen / technischen Projektleitung erstrecken:

Ergänzend werden Leistungen angeboten, die im direkten Umfeld des o.g. Schwerpunktes liegen und die optimale Einbindung der Softwareentwicklung in die Arbeitsabläufe des Unternehmens ermöglichen sollen:

Darüberhinaus bieten wir unseren Kunden Komponenten und zukünftig auch Produkte an, die sowohl technische als auch fachspezifische Probleme elegant und innovativ lösen.

Referenzen

Nachfolgend finden sie eine Liste von Kunden, für die wir direkt oder über Partnergesellschaften gearbeitet haben:

Projektauszug

Anbindung Rechenkern Leben in ein Maklerportal
Technische Projektleitung und Umsetzung

Ein bestehender Rechenkern (Delphi) wurde für den Multiuserbetrieb vorbereitet. Anschliessend in eine Clusterlösung mit Apache als Loadbalancer und TomcatServern als Worker bereitgestellt. Es wurde eine WebApp entwickelt, die per JNI den Rechenkern aufruft und die Ergebnisse und das Angebot per SOAP an das aufrufende System (Maklerportal) übermittelt.

Eclipse
Java
Apache Camel
XML
SOAP
Tomcat
JNI
Apache Server
Freemarker
JNA
JGroups
Angebotssoftware Komposit-Sparten
Konzeption und Entwicklung

Entwicklung eines Angebotssystems für Versicherungsprodukt im Gewerbeumfeld: Sach, Elektronik, Gebäude, Glas, Haftpflicht, Inhalt, MFBU und Photovoltaik. Komplette Angebotserfassung, Berechnung bis hin zur Policierung. Integration von individuellen Vermittlerrabatten und Ausgabe der Artefakte per PDF inkl. passender Versicherungsbedingungen etc. UI mit Ribbons im Office 2003+ Look

VisualStudio
C#
WPF
Java
Freemarker
iText
Unity
WPF Toolkit
UJAC
eVB zum Abruf und Versichererwechsel
Technische Projektleitung und Umsetzung

Client und Server-Module für die Integration der elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB zum Abruf und Versichererwechsel) in ein Angebotssystem inkl. der Abbildung der Kommunikationsschnittstelle zum GDV und der Erzeugung der Deckungskarte als PDF-Datei.

Eclipse
XML
Java
OC4J
SOAP
Freemarker
iText
CRM-Lösung für den Erwerb und die Verwaltung von Zweitmarktfonds
Technische und fachliche Projektleitung inkl. Umsetzung

Komplette Stammdatenverwaltung für Fonds, Windparks, Verkäufer, Betreibergesellschaften, Treuhänder, Vermittler und von PHGs sowie der Verknüpfungen zwischen diesen. Generierung von Gutschriften für Provisionen, den dazugehörigen Buchungsbelegen und die Abrechnungen für die Notarkosten. Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten zu den relevanten Kennzahlen.

Eclipse
RCP
XML
Java2D
Java
EJB 3.0
JBoss
PostgreSQL
JasperReports
Freemarker
CRM-Lösung für den Vertrieb von geschlossenen Beteiligungen und Investmentfonds
Technische und fachliche Projektleitung inkl. Umsetzung

Komplette Stammdatenverwaltung für Fonds, Beteiligungen, Kunden / Kommanditisten, Vermittler inkl. Untervermittler, Gesellschaften sowie der Verknüpfungen zwischen diesen. Import der monatlichen Umsätze und maschinelle Generierung von Gutschriften für Provisionen und den dazugehörigen Buchungsbelegen. Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten zu den relevanten Kennzahlen.

Eclipse
RCP
XML
Java2D
Java
EJB 3.0
JBoss
PostgreSQL
JasperReports
Freemarker
Antragsschnellerfassungssystem
Konzeption und Entwicklung

Erstellung eines Werkzeuges zur Modellierung von Antragstypen für ein Antragsschnellerfassungssystem.

Eclipse
RCP
XML
Java2D
Java
Innovator
Vorstudie zum Thema elektronischer Antrag
Technische Leitung

Durchführung einer Vorstudie zum Thema elektronischer Antrag und der Entwicklung einer browserbasierten Schnellerfassungshilfe für KV-Anträge für ein Versicherungsunternehmen auf Basis einer J2EE-Architektur.

Eclipse
Java
Struts
JOnAS
Oracle 9i
Solaris
Tomcat
DHTML
PoseidonUML
Browserbasierte Bürgschaftsversicherung
Projektleitung

Umsetzung einer browserbasierten Bürgschaftsversicherung, die aus vier einzelnen Produkten für die zentrale Verwaltung der Filialen, die Verwaltung der Mitarbeiter der Filialen, der fallabschließenden Verkaufsunterstützung für die Versicherungsprodukte in den Filialen und einer Anwendung für die Kunden besteht, um Bürgschaften über das Internet anzufordern. Alle Produkte wurden in ein Content-Management-System integriert und auf Basis einer J2EE Architektur implementiert. Die Anbindung an das Bestandssystem erfolgte über SOAP und die Security für die Administratoren wurde durch zusätzliche TAN-Listen erhöht.

Eclipse
Java
Axis
XSLT
XML
WebSphere
Tomcat
Oracle 9i
LDAP
iText
FOP
OpenCMS
Together
Außendienstsystems für Versicherungsprodukte
Technische Leitung

Konzeption und Implementierung eines Außendienstsystems für Versicherungsprodukte, das den gesamten Zyklus von der Angebots- bis zur Antragserstellung, sowohl Online als auch Offline unterstützt. Das System wurde modular ausgelegt um weitere Sparten flexibel zu integrieren und die Versendung der Anträge auf elektronischem Wege zu ermöglichen. Der Wiederverwendungsgrad des Quellcodes zwischen der Online- (browserbasiert) und der Offline-Version ( Java-Client (SWT)) betrug aufgrund des Einsatzes eines selbstentwickelten Frameworks über 70%. Die Installation war minimal-invarsiv und der Quellcode wurde mit ExcelsiorJET vor Reverse-Engineering geschützt. Es wird auf dem Zielsystem keine Java-VM benötigt, so dass die Anwendung ohne Installationsbedarf direkt von einer CD startbar ist.

Eclipse
Java
FOP
XSLT
SWT
Rational TeamTest
ExcelsiorJET
XML
Java und J2EE Schulung
Konzeption und Durchführung von Schulungen

Entwicklung eines Schulungskonzeptes und die Durchführung der Schulungen, um VisualBasic Entwickler zu befähigen eine J2EE Anwendung zu implementieren.

Dokumenten-Recherche- und Indizier-Anwendung
Technische Leitung

Architektur und Implementierung einer Dokumenten-Recherche- und Indizier-Anwendung mit Anbindung an ein FileNET DMS auf Basis eines .NET Clients. Es wurde ein Gateway entwickelt, um FileNET Zugriffe über einen Citrix-Metaframe zu ermöglichen. Um die komplexe dokumentenbezogene Rechtevergabe zu administrieren wurde ein Administrationsframework mit Plugin-Mechanismus entwickelt, damit der Fachbereich (resp. BO) die Rechtevergabe flexibel vornehmen kann und weitere Administrationskomponenten integriert werden können.

VisualStudio.net
FileNET DMS
Oracle 9i
C#
Remoting
ASP.net
Browserbasierte Indizierung und Postkorbanwendung
Technische Leitung

Architektur und Implementierung einer browserbasierten Indizierung und Postkorbanwendung auf Basis einer J2EE Architektur mit Integration des I*Net Frameworks des Allianz-Konzerns und Anbindung an den ContentManager von IBM.

VisualAge
Java
WebSphere
DHTML
JSP
DB2
IBM ContentManager
Online / Offline Anwendung Riesterrente
Technische Projektleitung

Design und die Implementierung einer Online-/Offline- Anwendung Riesterrente mit maschineller Druckaufbereitung (PDF) und Integration als Portlet in das Oracle Portal auf Basis einer J2EE Architektur. Die Rechenkerne wurden je nach Variante (Online/Offline) über SOAP resp. JNI angebunden.

JDeveloper
Java
XSLT
XML
FOP
iText
SOAP
IIS
Oracle Portal
JNI
COM
C++
HTML
Innendienstanwendungen für Versicherungsunternehmen
Software-Architektur und Coaching

Software-Architektur mehrerer Frameworks, um die Entwicklung von verteilten Systemen im .NET Umfeld zu unterstützen. Schulung und Coaching der Entwickler in C# und .Net Remoting, um die u.g. Anforderungen umzusetzen. Umgesetzt wurden mehrere Innendienstanwendungen in einem Versicherungsunternehmen:

  • Indizierung von eingescannten Dokumenten
  • Postkorb für die Sachbearbeitung
  • Verteilalgorithmen für Postkorbeinträge
  • Hintergrundsprozesse um maschinelle Belege aus dem HOST-System in das DMS und in die Postkörbe zu integrieren, inkl. Zuordnung von Folgeschriftwechseln
  • Ein Kunden-Informationssystem für den Telefonie-Arbeitsplatz mit einer ganzheitlichen Kundensicht.
  • Anbindung an den HOST über MQS

VisualStudio.net
C#
Remoting
DB2
FileNET
MQSeries
Online-Frameworks zur Abbildung eines Kunden-Informationssystems
Architektur und Implementierung

Schaffung eines Online-Frameworks zur Abbildung eines Kunden-Informationssystems. Anbindung an bestehende Geschäftsprozesse über MQS, automatische Transformation für unterschiedliche Zielgeräte (Web-Browser, WAP-Handy) auf Basis einer J2EE Architektur für eine Versicherung.

VisualAge
Java
Innovator
MQSeries
HTML
WML
XSLT
XML
Tomcat
Geschäftsvorfall Framework
Architektur und Implementierung

Schaffung eines Frameworks, um komplexe Geschäftsprozesse mit hohem Wiederverwendungsgrad zu implementieren. Die Entkopplung der einzelnen Dialoge erfolgte über XML mit Anbindung von Java Swing Panels und die Verarbeitung der Geschäftsprozesse wurde über MQS an einen HOST gekoppelt.

VisualAge
Java
Swing
XML
MQSeries
Indizer- und Postkorbanwendung
Architektur und Implementierung

Indizer- und Postkorbanwendung mit Hintergrundprozessen und Verteilalgorithmen inkl. einer Anbindung an bestehende 3270 Anwendungen über HLLAPI und später mit MQS. Die Anwendungen wurden in C++ auf Basis von der MFC, ATL und DCOM implementiert.

VisualStudio
C++,
ATL
MFC
DCOM
HLLAPI
FileNET
Oracle 8
Innovator
Postkorb/Workflow Anwendung
Konzeption und Entwicklung

IMS Postkorb/Workflow-Anwendung mit Anbindung an einen Imaging-Server, Versand von archivierten Dokumenten mit MS-Mail, automatisches Parsen von eingehenden E-Mails und Generierung von Images. Realisierung der Anbindung des Imaging-Systemes an eine IBM-hostgestützte R/2-Anwendung.

VisualBasic
Oracle-DB
MAPI
FileNET
SAP R/2
Analysewerkzeug: Fluktuationsprognosen bei Lehrern
Konzeption und Entwicklung

Realisierung einer Personalberichtswesen-Anwendung zur Analyse des Hamburger Lehrerbestandes und zur Erstellung von Fluktuationsprognosen für die Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung.

AccesBasic
Access
Partnergesellschaften mit denen wir zusammen arbeiten oder gearbeitet haben:

Kontakt

IT-Buildingblocks

Dieter Krause
Krampengrund 13a
22359 Hamburg

+49 40 514936 44

dieter.krause [at] itbb.org

USt-IdNr.: DE185545446

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Dieter Krause
Krampengrund13a
22359 Hamburg